„Die Sucht nach Kupfer hat auch mich befallen“

Wenn man einen so schönen Laden hat wie Mareike und dieser Laden dann auch noch im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel ist – kann man dann überhaupt EIN Lieblingsstück haben? Genau darüber habe ich nachgedacht, als ich bei LIV die vielen wundervollen Produkte gesehen habe – vom alten Schreibtisch, über bezaubernde Stempel und Notizbücher, bis hin zu stylischen Wohnaccessoires (neben kleinen Herstellern aus Hamburg auch viel skandinavisches Design). Also habe ich Mareike ganz einfach gefragt: „Sag mal, hast Du eigentlich ein absolutes Lieblingsstück hier im Laden?“

« Nee, eigentlich sind das durch die Bank weg alles Lieblingsstücke, weil ich nur die Sachen verkaufe, die mir selber gefallen. Ich kann keine Produkte verkaufen, nur weil sie gerade angesagt sind. Jedes Teil ist mit Liebe ausgesucht. Deshalb findet man bei uns zu Hause schon sehr sehr viel, was hier auch im Laden ist. Zu meinen absoluten Favoriten gehört aktuell aber der Kupfer-Adventskranz von Bloomingville, weil ich den einfach sehr sehr schön finde als Alternative zu den normalen Adventskränzen und weil man ihn nicht nur unbedingt zu Weihnachten benutzen kann. Ich mag seine geometrische Form und das Kupfer – ich muss zugeben, dass mich die Sucht nach Kupfer grad auch ein bisschen befallen hat. Weil das grafische Design und das glänzende Material schon Hingucker genug sind, würde ich den Kerzenkranz ganz pur mit weißen, grauen oder schwarzen Kerzen auf den Tisch stellen. »

Mareike_LIV_01Mareike in ihrem Hamburger Laden „LIV“.

Mareike_LIV_02

Mareike_LIV_03

Mareike_LIV_04

Mareike_LIV_05

Vielen Dank Mareike, dass Du bei meiner Reihe „Lieblingsstücke“ mitgemacht hast!

Also ich muss gestehen, dass ich mich auch direkt in den filigranen Adventskranz verliebt habe. Und was sagt Ihr zum Kupfer-Kranz?

7 Kommentare

  1. Find ich auch sehr schön. Man muss allerdings wohl einen Platz finden, wo er in Ruhe „wirken“ kann.

  2. Sehr schön! Und das ich dem Kupfer – entgegen meiner Erwartungen – schon seit längerer Zeit verfallen bin, hast Du ja sicher schon bemerkt ;-))
    Liebe Grüße Barbara

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *